Messanleitung

Hier finden Sie die passende Messanleitung zu Ihrem Wunschgeschirr oder Halsband

Messanleitung für ein Norwegergeschirr

Wir benötigen das Bauchgurtmaß (1), das Rückenmaß (2) und das Maß für den vorderen Brustgurt (3).

 

Bitte beachten Sie, das Ihr angegebenes Maß immer die Mitte des späteren Gurtes ergibt. Auf dem Maßhilfe Bild sehen Sie genau, von wo bis wohin Sie messen müssen.

 

1. Bauchgurt:

Bei einem richtig passenden Norwegergeschirr sitzt der Bauchgurt bei den Minis etwa 1 Finger breit hinter dem Ellbogen, bei grösseren Hunden ca. 2 Finger breit dahinter. An dieser Stelle messen Sie bitte einmal rundum.

 

  2. Rückenmaß

 Das Rückenmaß messen Sie bitte von der Stelle, wo der vordere Brustgurt auf den Bauchgurt trifft und zwar einmal von der linken Seite über den Rücken des Hundes hinweg bis zur gleichen Stelle auf der rechten Seite.

 

3. vorderer Brustgurt:

Der vordere Brustgurt sollte schön anliegen und nicht zu weit sein , ebenso darf er nicht zu niedrig (Bewegungseinschränkung) oder zu hoch (Fehlbelastung bei Zug) sitzen. Der richtige Punkt ist ziemlich weit oben, aber unterhalb des Punktes, wo normalerweise ein Halsband sitzt.

Bitte messen Sie einmal vorne um die Brust Ihres Hundes herum und zwar beginnend und endend jeweils bis zur Mitte des Bauchgurtes (Maß Nr.1)

Messanleitung für ein Führgeschirr

Wir benötigen die Brustlänge (1), den Halsumfang (2), die Rückenlänge (3) und den Brustumfang (4).

 

Bitte beachten Sie, das Ihr angegebenes Maß immer die Mitte des späteren Gurtes ergibt. Auf dem Maßhilfe Bild sehen Sie genau, von wo bis wohin Sie messen müssen. 

 

1. Brustlänge (grün)
Hierzu messen Sie bitte das Maß beginnend vom Brustknochen längs runter zu dem Punkt, wo das Geschirr enden soll. Der ideale Punkt liegt hinter dem grössten Brustumfang, also dort, wo der Übergang zum Bauch beginnt. Das Geschirr sollte später nicht nach vorn rutschen können. 

 

2. Halsumfang (blau)
Hierzu messen Sie bitte den einseitigen Halsumfang, von der Brust bis zum Widerrist und zwar dort, wo der Halsgurt später sitzen soll. Dieses Maß ergibt die Hälfte der inneren Halsöffnung Ihres neuen Geschirres.

 

 

3. Rückenlänge (schwarz)

Hierzu messen Sie bitte das gerade Rückenmaß vom Halsumfang bis zu dem Punkt, auf dem Ihr Brustgurt enden soll. Hierzu bitte wieder auf das Ende des Maßes Nr. 1 achten.

 

4. Brustumfang (rot)

Die "Linie" des Brustumfanges sollte möglichst gerade nach oben verlaufen und zwar vom hinteren Punkt des Maßes Nr. 1 zum hinteren Punkt des Maßes Nr. 3.
An dieser Stelle messen Sie bitte einmal rundum.

 

Messanleitung für ein Windhundgeschirr

Wir benötigen die Brustlänge (1), den Halsumfang (2), die Rückenlänge (3) und den Taillenumfang (4).

 

Bitte beachten Sie, das Ihr angegebenes Maß immer die Mitte des späteren Gurtes ergibt. Auf dem Maßhilfe Bild sehen Sie genau, von wo bis wohin Sie messen müssen. 

 

1. Brustlänge (grün)
Hierzu messen Sie bitte das Maß beginnend vom Brustknochen längs runter zu dem Bauch, wo der Knick zur Taille liegt. 

 

2. Halsumfang (blau)
Hierzu legen Sie bitte das Bandmaß locker um den Hals und zwar dort, wo der Schulteransatz beginnt.

 

 

3. Rückenlänge (schwarz)

Hierzu messen Sie bitte das gerade Rückenmaß vom Halsumfang bis zum Taillenansatz (von blau nach pink). Dieses Maß dient nur dazu, den richtigen Winkel für das Kreuz zu finden ;-) Bitte trotzdem möglichst genau messen.

 

4. Taillenumfang (rot)

Bitte an dieser Stelle noch einmal rund um die Taille messen.

Messanleitung für ein Windhundgeschirr mit doppelgurt

Wir benötigen die Brustlänge (1), den Halsumfang (2), die Rückenlänge (3) und den Taillenumfang (4). Mittel Gurt (5)

 

Bitte beachten Sie, das Ihr angegebenes Maß immer die Mitte des späteren Gurtes ergibt. Auf dem Maßhilfe Bild sehen Sie genau, von wo bis wohin Sie messen müssen. 

 

1. Brustlänge (grün)
Hierzu messen Sie bitte das Maß beginnend vom Brustknochen längs runter zu dem Bauch, wo der Knick zur Taille liegt. 

 

2. Halsumfang (blau)
Hierzu legen Sie bitte das Bandmaß locker um den Hals und zwar dort, wo der Schulteransatz beginnt.

 

3. Rückenlänge (schwarz)

Hierzu messen Sie bitte das gerade Rückenmaß vom Halsumfang bis zum Taillenansatz (von blau nach pink). Dieses Maß dient nur dazu, den richtigen Winkel für das Kreuz zu finden ;-) Bitte trotzdem möglichst genau messen.

 

4. Taillenumfang (rot)

Bitte an dieser Stelle noch einmal rund um die Taille messen.

5.Mittelgurt ( gelb )

Bitte von Gurt 3 zu Gurt 1 messen

 

Messanleitung für ein Sicherheits - Norwegergeschirr

Wir benötigen das Bauchgurtmaß (1), das Rückenmaß (2), das Maß für den vorderen Brustgurt (3), das Taillenmaß (4)

und das Maß für die Verlängerung des Brustgurtes (5).

 

Bitte beachten Sie, das Ihr angegebenes Maß immer die Mitte des späteren Gurtes ergibt. Auf dem Maßhilfe Bild sehen Sie genau, von wo bis wohin Sie messen müssen. 

 

1. Bauchgurt:

Bei einem richtig passenden Norwegergeschirr sitzt der Bauchgurt bei den Minis etwa 1 Finger breit hinter dem Ellbogen, bei grösseren Hunden ca. 2 Finger breit dahinter. An dieser Stelle messen Sie bitte einmal rundum.

 

  2. Rückenmaß

 Das Rückenmaß messen Sie bitte von der Stelle, wo der vordere Brustgurt auf den Bauchgurt trifft und zwar einmal von der linken Seite über den Rücken des Hundes hinweg bis zur gleichen Stelle auf der rechten Seite.


3. vorderer Brustgurt:
Der vordere Brustgurt sollte schön anliegen und nicht zu weit sein , ebenso darf er nicht zu niedrig (Bewegungseinschränkung) oder zu hoch (Fehlbelastung bei Zug) sitzen. Der richtige Punkt ist ziemlich weit oben, aber unterhalb des Punktes, wo normalerweise ein Halsband sitzt.

Bitte messen Sie einmal vorne um die Brust Ihres Hundes herum und zwar beginnend und endend jeweils bis zur Mitte des Bauchgurtes (Maß Nr. 1). 

 

 4. Taillengurt:

Das Maß für den Taillengurt messen Sie bitte knapp hinter dem letzten Rippenbogen einmal rundum, praktisch den schmalen Bauchumfang. 

 

5. Verlängerung Brustgurt:

Dieses Maß messen Sie bitte seitlich (in der Höhe des vorderen Brustgurtes) von der Mitte des vorderen Bauchgurtes bis zur Mitte des Taillengurtes.

messanleitung für ein Halsband

Wir benötigen den Halsumfang Ihres Hundes.

Bitte messen Sie diesen einmal um den Hals herum, dort wo das Halsband später sitzen soll. (die blaue Linie)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Amati Style